Beratung zu blühenden Gärten

BUND für blühende Gärten

 

Der BUND für blühende Gärten ist eine Aktion des BUND Ortsverbandes Taunusstein für Gartenliebhaber mit einem Herz für Insekten.

 

Der BUND Ortsverband bietet eine kostenlose Beratung zur Gestaltung naturnaher Gärten an.

 

Das Ausmaß des Insektenrückganges hat bedenkliche Ausmaße angenommen. Jeder Gartenbesitzer kann durch die Anlage seines Gartens mit einem bunten und vielfältigen Blütenmeer anstatt einer vermeintlich pflegeleichten Steinwüste seinen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt leisten.

 

Mitglieder des BUND Ortsverbandes Taunusstein kommen zu einem Gartenbesuch vorbei und schauen sich die Gegebenheiten vor Ort an. In einem Gespräch werden in "luftiger Atmosphäre" die Vorstellungen und Möglichkeiten für eine blütenreiche Bepflanzung besprochen. Es werden Tipps und Informationen gegeben, zu insektenfreundlichen Pflanzen oder auch welche Pflanzen für welchen Standort geeignet sind. Dazu gibt es eine Liste mit Pflanzenvorschlägen.

 

Interessierte können gerne Kontakt aufnehmen über die Homepage des BUND Ortsverbandes Taunusstein www.bund-taunustein.de oder sich direkt per Mail über info@OVTaunusstein.bund-hessen.net an den Bund Ortsverband wenden. Über ein kleines Dankeschön für diese Beratung in Form einer Spende würde sich der Ortsverband freuen.

 

 

 

Fotowettbewerb

Beispielfotos

 

Der BUND Taunusstein will die aktiven Naturschützer motivieren, trotz der Coronakrise die Natur zu erkunden. Deshalb veranstaltet der BUND einen Fotowettbewerb mit dem Thema „Blüten und Insekten“. Wer mit offenen Augen und mit seinem Fotoapparat oder viel einfacher mit dem Smartphone oder IPhone durch den Garten, die Wiesen oder auch vorbei an den Waldrändern streift, findet viele Motive zu dem Thema. Das Foto kann ein Insekt auf einer Blüte, eine beeindruckende Blüte oder auch ein Insekt selbst zeigen. Teilnahmebedingungen: Maximal 2 Fotos (jeweils max. 2 MB) an die E-Mailadresse info@OVTaunusstein.bund-hessen.net senden. Die Fotos werden auf der Homepage des BUND Taunusstein eingestellt. Teilnehmen können alle Taunussteiner unter Nennung des Vor- und Nachnamens, der Adresse und der Telefonnummer. Diese Daten werden nicht veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2020.

 

An der Bewertung der Fotos kann sich jeder beteiligen, der möchte. Einfach die drei Fotos , die einem am besten gefallen, den Plätzen eins bis drei zuweisen. Unter Nennung des Namens und des Wohnorts (keine Veröffentlichung) können alle Taunussteiner bis zum 14. Juli 2020 per Mail abstimmen, jeder Teilnehmer darf nur einmal abstimmen. Die Stimmen werden den Fotos auf der Homepage zugeordnet. Für die Fotografen der ersten drei gewählten Fotos mit den meisten Stimmen gibt es folgende Preise: 1. Preis Schiffsexkursion mit dem NABU durch die Rheinauen (2 Personen), 2. Preis botanischer Spaziergang mit Dr. W. Ehmke (2 Personen, ca. 2 Std), 3. Preis Insektenhaus. Die Preise 1 und 2 können aufgrund der Coronakrise erst nach Freigabe der Aktivitäten in der Öffentlichkeit eingelöst werden. Also auf in die Natur!

 


Für was steht der BUND Taunusstein

Auszug aus der Satzung

 

Zweck des BUND-Ortsverbandes Taunusstein ist die Verfolgung und Umsetzung der in §2 der Satzung des BUND-Landesverbandes Hessen beschriebene Ziele und Maßnahmen, insbesondere Förderung und Durchsetzung des Natur-, und Umweltschutzes und der Landschaftspflege.